Diese Website enthält Cookies aus technischen Gründen. Bitte löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig!

ARTLETter

Programmübersicht | ARTLETstudios Karlsruhe/Münster  – Aktualisiert am 9. September – 2018

ARTLETstudio – Münster, Harsewinkelgasse 21 während der Nacht der Galerien und Museen (Schauraum 2019)

ARTblog»AUF ZUNEUEN UFERN«

ARTLETstudio| Münster – Verspoel 20


»PFLANZENMENSCHEN«

PFLANZENMENSCHEN Ausstellung vom 31.08. - 29.09.2018
im ARTLETstudio/Verspoel 20

Zum Schauraum Münster 2018 präsentiert das ARTLETstudio in der Räumlichkeit am Verspoel den chinesischen Künstler Ren Rong, während das ARTLETdepot in der nahegelegenen Harsewinkelgasse 21 dazu einlädt, weitere KünstlerInnen aus Europa und Asien kennenzulernen.

Ren Rong gilt als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler chinesischer Herkunft. Für sein Werk bezeichnend sind seine fröhlichen Pflanzenmenschen, die er seit 20 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Ob als Stahl- oder Eisenskulptur, glänzend silbern oder matt rostrot, als Holz- oder Scherenschnitt, Frottage, Aquarell oder Druck, in Holz, Lack oder Wachs – die konstruierte Figur zieht sich durch sein gesamtes Werk und ist mittlerweile zu seinem Markenzeichen geworden.

Zur Nacht der Galerien und Museen am Samstag, dem 01.09. empfangen wir Sie natürlich bis 24:00 Uhr in der Ausstellung.

Neue Location: ARTLETstudio [im Depot] | Münster – Harsewinkelgasse 21

Zur Museumsnacht öffnet (1.9.2018) das ARTLETdepot in Münster in der Harsewinkelgasse die Türen für seine Gäste. Ab September wird das ARTLETstudio an der Harsewinkelgasse 21 reguläre Ausstellungslocation mit Büro und Werkstatt. 

ARTLETstudio 
Münster – Harsewinkelgasse 21 [ehemals ARTLETdepot]

Abendführung zum Schauraum mit Martina Lückener und Philippe Timmermans im Hof

»SCHWARM« - Martina Lückener und Benedikt Burghoff – Schattenschnitt – Stahl, pulverbeschichtet im Durchgang

Ulrich Moeckel - Norbert Klaus - Gustavo Díaz Sosa - Franziska Schemel - Andrea Kraft - Jens J. Meyer im Raum 4

AUF ZU NEUEN UFERN: SKULPTUR/ MALEREI/ INSTALLATIONEN AUS ASIEN UND EUROPA

Ausstellung vom
01.09. - 13.10.2018


Zum Tag der Galerien und Museen am 1. September eröffnen wir unsere neuen Ausstellungsräume im Kunstdepot. Bisher hauptsächlich als Büro und Lager genutzt, bietet es nun auch die Möglichkeit, KünstlerInnen zu entdecken, die in den jeweiligen Einzel- und Gruppenausstellungen am Verspoel gerade nicht vertreten sind. Die Räumlichkeit befindet sich nur wenige Minuten Fußweg vom Verspoel entfernt.

Folgende Künstler stehen auf unserer vorläufigen Ausstellungsliste: Philippe Timmermans, Ursula Commandeur, Norbert Klaus, Franziska Schemel, Georg Janßen, Martina Lückener, Marc Giai-Miniet sowie als Special Guests Gustavo Díaz Sosa (Spanien), Ke Li (China) und Mos Samii (Iran) sowie weitere Künstler aus dem Fundus des ARTLETstudios



Javier de la Rosa - Jia Zhou - Ursula Commandeur - Marc Giai-Miniet - Jesús Curiá im Raum 2

Ke Li - Modest Almirall - Günter Rückert - Andrea Kraft  in Raum 3

ARTLETstudio|Karlsruhe – Boeckhstr. 4

»LEBEN AUS DEM NICHTS«

Ke Li – 18.08. bis 29.09.
[ARTLETstudio | Karlsruhe]

Leben aus dem Nichts beschreibt eine scheinbare Wiedergeburt von Dingen, die der Mensch für leblos oder beiläufig hält. Die Kunststudentin Ke Li (geboren in Nanjing, China) studiert aktuell an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Marcel Odenbach. Mit äußerster Präzision sammelt die Künstlerin Blätter, Samen, Blüten und andere pflanzliche Materialien, um sie infolgedessen ihrem künstlerischen Prozess auszusetzen. Die filigranen Pflanzenteile werden mit anderen organischen Elementen kombiniert und es transformiert sich eine signifikante Art von tierischen Lebewesen. Im Anschluß werden diese in Polyesterharz gegossen. Die erschaffenen Geschöpfe scheinen in einem luftleeren Raum zu schweben und formulieren dann ihre ganz eigenen Geschichten. Diese Methode ermöglicht dem Betrachter unterschiedliche Blickwinkel und bittet um direkte Interaktion, sowohl körperlich als auch geistig.
Ke Li widmet sich in ihren Videoarbeiten  dem Thema der Zeit, verdeutlicht dies in zarten Nahaufnahmen menschlicher aber auch pflanzlicher Reaktion. Das bewegte Bild ergänzt die Geschichten der Einzelobjekte und ermöglicht diesen ein Entkommen aus der Isolation.
Die Künstlerin macht es sich aber nicht zur Aufgabe eine konstante Richtung vorzuweisen sondern lädt die Betrachter dazu ein ihre eigenen Ideen und Geschichten in ihr Werk zu legen. Einzelfiguren und Nahaufnahmen warten darauf Leben eingehaucht zu bekommen. 

To see a world in a grain of sand
And a heaven in a wild flower
Hold infinity in the palm of your hand
And eternity in an hour.

Neue Öffnungszeiten im ARTLETstudio/Münster - Verspoel:
Mittwoch - Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 11:00 - 16:00 Uhr


Öffnungszeiten im ARTLETstudio/Münster
Harsewinkelgasse (ab 1.10.2018):
Mittwoch - Freitag 12:00 - 18:00 Uhr
Samstag 11:00 - 16:00 Uhr 


Hierbei handelt es sich um Kernzeiten, die Galerie ist in der Regel auch am Dienstag und vormittags besetzt.
Bitte rufen Sie kurz durch.

Vom 10. bis 13. Juli gelten noch einmal eingeschränkte Zeiten wegen einer auswärtigen Großausstellung.
Wir informieren Sie tagesaktuell an dieser Stelle.

Lageplan der Galerien in Münster

Sowohl der Bahnhof als auch die Parkhäuser Stubengasse, Karstadt (beide meist überfüllt), Engelenschanze (sehr zu empfehlen) und Hauptbahnhof sind fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen.
Von der Autobahn kommend ist es zu empfehlen, den nächsten Weg zum Bahnhof zu nehmen und dann im Bahnhofsparkhaus (oder Engelenschanze) zu parken.

TIPP 1:
Für Besucher: Da der Kreisverkehr (Ludgeriplatz) und der Fahrradverkehr in Münster generell eine echte Herausforderung für Ortsfremde sind, empfiehlt sich eine Anfahrt (von Süden bzw. der Autobahn kommend) über die Friedrich-Ebert-Straße sowie die Bahnhofstrasse unter Vermeidung des Ludgeriplatzes.

TIPP 2:
Anlieferungen können direkt in der Harsewinkelgasse durchgeführt werden. Bitte von der Stubengasse vor dem H4-Hotel in die Fußgängerzone einbiegen - dies ist im Bereich des Platzes erlaubt - dann links in die große Einfahrt auf den Parkhof und dahinter sofort wieder rechts bis zum Ende vorfahren. 


Lageplan der Galerie in Karlsruhe

Galerie-Infos

Münster

ARTLETstudio - Verspoel 20 - 48143 Münster
ARTLETdepot - Harsewinkelgasse 21 - 48143 Münster
Tel.: +49 251 1365576
MOB.: +49 151 15675232

ARTLETstudio - MS

Öffnungszeiten:
Harsewinkelgasse: Mittwoch - Freitag 12:00 - 18:00 Uhr
Verspoel: Mittwoch - Freitag: 14:00 - 18:00 Uhr
Beide: Samstag 11:00 - 16:00 Uhr

Karlsruhe

Boeckhstr. 4
 76137 Karlsruhe
Tel.: +49 721 66975793
Mobil.: +49 162 2189113

ARTLETstudio - KA

Öffnungszeiten:
Donnerstag/Freitag 14:00 - 19:00 Uhr
Samstag 11:00 - 14:00 Uhr

eMail

galerie[at]artlet-studio.com

WEB

artlet-studio.com | artletter.news

Datenschutzgesetz [gewollt, aber nicht gekonnt]

Das ARTLETstudio befasst sich sehr intensiv mit den neuen Datenschutzrichtlinien. Bitte sehen Sie hierzu auch die obligatorische Datenschutzerklärung. Leider führen die vom offensichtlich schlecht beratenen Gesetzgeber verlangten Anpassungen zu vielerlei technischen Problemen - siehe auch die nur auf Umwegen mögliche Umleitung auf diese Seite. Wir versuchen trotzdem den Regeln gerecht zu werden und entschuldigen uns für diverse Unannehmlichkeiten, die dadurch entstehen könnten.

Sollten Sie die Zusendung unseres Newsletters wünschen, können Sie diesen über die Webseite artlet-studio.com oder einfach per eMail bestellen [galerie@artlet-studio.com].