ARTLETter

Informationen von ARTLETstudio und ARTservice  - August 2020-1 - INFO: KLEINER SCHAURAUM 2020
FENSTER OAW1-Rostalski

Babette Hintz

 ab 1.08.2020 – Königspassage, Münster

ONE-ARTIST-WINDOWS (die zweite)

Das ARTLETstudio präsentiert Arbeiten von Babette Hintz und Marcus Günther

In Zeiten von Corona mag keiner gern in geschlossene Räume gehen, schwere Zeiten also für Galerien. So lassen sich diese derzeit eine Menge einfallen, um die Kunst dem Publikum nahe zu bringen. Hierfür ist das Internet natürlich eine ideale Plattform. Gerade in den letzten Monaten sind große Schritte im Bereich digitaler Präsentation gemacht worden.
Für manch einen ist die Kunst jedoch etwas, das man gern »in natura« erleben möchte, insbesondere wenn es um dreidimensionale Kunst geht. Deswegen mussten Ideen her, um die Kunst zum Betrachter zu bringen, d. h. zum Beispiel sie in den urbanen Raum zu stellen.
Mit den ONE-ARTIST-WINDOWS startet das ARTLETstudio in Zusammenarbeit mit der KUNSTHALLE SCHNAKE ab dem 18. Juli in der Königspassage im Zentrum Münsters eine kleine Ausstellungsreihe, die in einem 2-wöchigen Rhythmus in den einander schräg gegenüberliegenden Schauvitrinen Arbeiten bekannter sowie neuer Künstler beider Galerien in den Fokus stellt.
Die zweite Runde zeigt mit Babette Hintz eine Künstlerin aus dem Norden des Landes, die zu den Nominierten des ARTAWARD 2020 gehörte und deren Miniatur-Objekte auch auf der Messe ART & ANTIK auf dem Wettbewerbsstand viel Beachtung fanden. Hinzu kommt mit Marcus Günther ein Maler und Installationskünstler, dessen neueren Werken man eine gewisse prophetische Gabe zuerkennen muss, wenn man seine gut verpackten, sozial deutlich distanzierten Protagonisten betrachtet. 

FENSTER OAW2-Tines

Marcus Günther

- Babette Hintz (oben) ist eine der nominierten Künstlerinnen des ARTAWARD 2020. Sie schreibt zu ihren Arbeiten:
„Die Idee zu den kleinen Robbies trage ich schon recht lange in mir und habe auch bereits seit längerem mit viel Freude alles Mögliche an Material aufgehoben, das vielleicht verwertbar sein könnte. Die konkrete Umsetzung wurde jedoch leider immer wieder aufgrund anderer Arbeiten verschoben, tatsächlich bis zur Ausschreibung des ARTLETstudios, die mich direkt derart begeistert hat und so auf den Punkt zu meinen schlummernden Ideen passte, dass es endlich losging … Dabei macht es mich ausgesprochen glücklich, neben der Malerei auch handwerklich arbeiten zu können, schrauben, bohren, tüfteln und mit den diversen Materialien umgehen zu können und dabei auch gefordert zu sein, Lösungen zu finden. Ohne es näher intellektuell greifen zu wollen, kommen die Robbies neben allen möglichen Einflüssen letztendlich direkt von Herzen und dürfen für mich – und alle Beteiligten, die das teilen möchten – im Kern trotz oder gerade wegen aller Einflussfaktoren pure Freude sein.““

- Marcus Günther (links) lebt und arbeitet in Düsseldorf. Er sagte uns zu seinen Arbeiten:
„In einem Mix aus Optimismus und Pessimismus, zwischen Pop Art und Surrealismus, setze ich mich mit dem Menschen in seiner Umwelt auseinander. Der Ursprung meiner Arbeiten findet sich in meinen audiovisuellen Erfahrungen, z.B. Filmen, Fotos, Berichten, Worten, Musik und Träumen. Aus der Selektion und Kombination eben dieser Wahrnehmungen entstehen meine Bilder. Vorhanden sind Tragödie, Komödie, Zustimmung und Revolte, scheinbar Banales und Ausgefallenes. Meine Momentaufnahmen sind immer auch Zeugnisse vom eigenen, inneren Steinbruch, auf dem sich Körper, Linien und Flächen imaginärer Traumwelten abbilden. Ich vermische Traum und Wirklichkeit, scheinbare Widersprüche füge ich zusammen. Jedes noch so unscheinbare Detail wird zur Zünd- oder Nabelschnur.  Die unfassbare Vielfalt von Eindrücken lässt hierbei immer wieder Neues erwachsen und weil das Ganze nicht darstellbar ist, bleibt noch viel zu behaupten."

ARTLETstudio MS-LIVE-20-08

ARTLETSHOP.DE


ab August 2020 unter artletshop.de)

Das ARTLETstudio bietet mit dem Shop die Möglichkeit, Werke aus dem Galerieangebot online zu erwerben. Gerne dürfen Sie uns aber auch direkt kontaktieren, um sich weitere Informationen zu den Kunstwerken geben zu lassen. Zudem bieten wir Ihnen Informationen zum Beispiel zu Teststellungen, Aufbau der Kunstwerke oder zu ergänzenden Präsentationsmitteln (Säulen, Rahmen, Aufhängungen etc.). Unser Team ist gerne für Sie da und berät Sie telefonisch oder in der Galerie!

(Bild rechts: Jesús Curiá - Dialogo 2)

CURIA Dialogo-2.tiff

Jesús Curiá

Der »Schauraum 2020« ist nun höchst offiziel abgesagt.
Der »Kleine Schauraum« im ARTLETstudio findet statt! Wie immer am ersten Septemberwochenende
von 15:00 bis 21:00 Uhr.
Wir freuen uns
auf Ihren Besuch!
Wir bitten Sie aber, sich unbedingt an unser Hygienekonzept zu halten.

%20Marcus%20Guenther_%28Pose%29%20P%2036,

Marcus Günther

GEFAESSv MINI_1173X2700

Brigitte Bollwein

GEFAESSv MINI_1173X2700

Christian Ahrens

Sehen Sie Arbeiten von den Künstlern der Galerie und Gastkünstlern. Gerne zeigen wir Ihnen auf Anfrage auch Arbeiten aus unserem Archiv.
Alles , was wir Ihnen in der Galerie  oder auch online zeigen, können Sie natürlich bestellen.
Gerne bieten wir auch bei größeren Objekten eine Leihstellung an 

»KLEINER SCHAURAUM«

05.09.2020 von 15:00 bis ca. 21:00 Uhr – Harsewinkelgasse 21, Münster

Da die Stadt Münster den SCHAURAUM 2020 und damit auch die Nacht der Galerien und Museen abgesagt hat, fällt leider auch bei uns das große Kunstfest aus, wie wir es in den letzten Jahren gefeiert haben. ABER – die Situation in der Galerie lässt es zu, dass wir Sie an diesem Tag zumindest zu einem kleinen Schauraum in die Harsewinkelgasse einladen können.
Wir garantieren einen Einbahnweg durch unsere Räume und haben die KUNSTHALLE SCHNAKE, die ihre Steinskulpturen aus Simbabwe präsentieren wird, im Außenbereich in unser Konzept integriert.
In den Räumen der Galerie zeigen wir Gemälde und Linolschnitte unseres Neuzugangs Marcus Günther aus Düsseldorf sowie weitere Arbeiten von Künstlern der Galerie. Die KUNSTHALLE SCHNAKE wird ihre Skulpturen im Außenbereich präsentieren.
Darüber hinaus werden wir per Projektion und Bildschirm Einblicke in unsere Online-Aktivitäten geben und Video-Arbeiten unserer Künstler zeigen.




Achtung: Der Einlass ins ARTLETstudio erfolgt nur durch den Hauseingang in der Harsewinkelgasse, und es herrscht Maskenpflicht!

DOMINIK%20SCHMITT rippenente-50x70

Jürgen Moldenhauer

Wir geben gerne ausführliche Einblicke in unsere digitalen Produkte. Bitte fragen Sie uns!
Kunstart 3-20-2

VIRTUAL GALLERY – Neue Ausstellung online:
»TABLEAUX CACHÉS - Bilder aus dem Archiv von Marc Giai-Miniet«

Als Gast dieser Ausstellung präsentiert Martina Lückener ihre Objektreihe »SCHATTENKRÄMPFE«
Weiterhin sehen Sie im 2. Stock »Mixed Media«

Aktuell laufen in der virtuellen Galerie noch die Ausstellungen »Rheinschiffe« und »Mixed Media«, In Kürze sehen eine Ausstellung des schon lange nicht mehr gezeigten malerischen Werkes des Pariser Künstlers und Urgesteins Marc Giai-Miniet, dessen Boxen bereits vor einiger Zeit in unserer Galerie für großes Aufsehen gesorgt haben.

Hier geht’s zur Virtuellen Galerie | Hier finden Sie den Zugang zum ARTcube

Kurz vorgestellt aus dem in ARTLETSHOP [ab Mitte August 2020]

THE%20WALL%203bbb
Rheinschiff 06

Verena Gruendel

durchdringung%20gross%201%20kugel bronze.3ccb

Pe Willows

one%20of%20the%20probabilities%20II print1

Sonja Tines

Andrea_Kraft Family_III_[Edition]

Andrea Kraft

1. THE WALL 2 - Pe Willows 2020 - Fotografie auf Holz- 40 cm ø, 5 cm Stärke - Auflage 19.
2. ONE OF THE PROBABILITIES 2 [Edition] - Sonja Tines - Giclee auf Bütten - Auflage 19 – signiert, limitiert, zertifiziert
3. WAS VOM TAGE ÜBRIGBLEIBT - Verena Gründel - Radierung auf Bütten - Signiert, limitiert und zertifiziert (Auflage 2)
4. FAMILY III [Edition] - Andrea Kraft 2019 - Wandskulptur - Resin, Acryl - 16 x 10 x 4 cm - Auflage 19 - Zertifiziert, nummeriert, signiert
5. DURCHDRINGUNG 1 - Pe Willows - 2018 - Messinng, Bronze, handpatieniert - Auflage 5 - ca 20 cm hoch

AKTUELL IN DER GALERIE IN MÜNSTER

PREISTRÄGER DES ART AWARD ZEIGEN IHRE ARBEITEN

Die Preisträger des ART AWARD werden mit ihren Wettbewerbsarbeiten in der Galerie präsentiert
ART AWARD - zur Ausstellung

Wir bedauern sehr, dass die nominierten Künstler des Wettbewerbs und ihre Werke aktuell nicht die Würdigung erfahren können, die ihnen zusteht und wir ihnen versprochen haben. Vielleicht wird ja die schrittweise Reduzierung der Corona-Maßnahmen etwas Abhilfe bringen. Wir planen, die Arbeiten zur Museumsnacht am ersten Septemberwoche in einer eigenen kleinen Show zu zeigen, sofern diese stattfinden kann. Ein kleiner Katalog wird bis dahin erscheinen und kann dann über den MADE4YOU-Shop (siehe unten) bestellt oder über die Downloadseite der Galerie als PDF geladen werden.

ART SERVICE FÜR KÜNSTLER UND AUSSTELLUNGSMACHER

DIENSTLEISTUNGEN FÜR DIE KUNST

Ein Angebot nicht nur für Künstler! Auch Sammler und Galerien finden hier passende Dienstleistungen

Gerne bieten wir Ihnen eine ganze Palette von Dienstleistungen rund um Kunst und ihre Produktion an. Dies reicht von der Herstellung maßgeschneiderter Podeste und Aufhängevorrichtungen (z. B. im 3D-Druck) über Unterstützung bei Text, Übersetzung, Layout und Druck oder Webseitengestaltung. Des Weiteren unterstützen wir Sie gerne bei digitalen Projekten auch im 3D-Druck. Resin im kleinen Format drucken wir inhouse, größere Formate und andere Materialien, z. B. Stahl mit zuverlässigen Partnern. Hier können wir Ihnen auch die Gussform aus dem 3D-Drucker sowie die weiteren Prozesse in Zusammenarbeit mit ausgewählten Gießereien anbieten.Darüber hinaus bieten wir ebenfalls in Zusammenarbeit mit qualifizierten Partnern die Restauration alter oder beschädigter Werke. 
Last but not least legen wir Ihnen unser hauseigenes virtuelles Ausstellungssystem für Galerien, Museen und Messen sowie unsere Datenbank - PIXBASEone - ans Herz. Mehr dazu auf der entsprechenden Website: https://artlet-studio.com/pixbaseone/

PIXBASEone - die Datenbank für den kleinen Geldbeutel mit der großen Leistung

Unser digitales Allzweckwerkzeug für Sammler, Künstler, Galeristen, Museen, Auktionatoren - offline so gut wie online

PIXBASEone ist das Schweizer Taschenmesser für Ihre Kunstdaten. Erfassen und organisieren Sie Ihre Daten für die unterschiedlichsten Zwecke als Galerist, Sammler, Redakteur für Kataloge und Werkverzeichnisse, Auktionator, Künstler, Messeplaner, usw.
Mit PIXBASEone ist eine praxisorientierte, einfach zu bedienende Datenbank für Künstler, Galerien, Auktionshäuser, Sammler und viele andere, die vor allem offline arbeiten möchten. Selbstverständlich ist auch ein serverbasierter Einsatz möglich. Grundgedanke war, dass Anwender, die in der Regel kein datentechnisches Spezialwissen haben, mit dieser Datenbank ein Werkzeug erhalten, mit dem sie in die Lage versetzt werden, z. B. den Bestand an Kunstobjekten (aber natürlich auch anderen Sammlerobjekten) in kurzer Zeit und übersichtlicher Form zu erfassen. Hierzu kann PIXBASEone auf einem iPAD (iPhone in Kürze) installiert werden. Die Objekte können z. B. beim Rundgang in einer Ausstellung oder einem Depot direkt von der Wand/im Raum in einen Datensatz hineinfotografiert werden, dann noch Künstler, Titel, Maße und Standort eingeben, und das Objekt ist erfasst. Selbstverständlich kann auch mit hochwertiger fotografierten Bildern gearbeitet werden, entweder durch nachträglichen Ersatz des Handyfotos oder zuvor gespeicherte Fotos.
Neben iOS ist PIXBASEone auch auf macOS und Windows (64bit) verfügbar. Wir testen auf verschiedenen Geräteversionen und Systemvarianten. PIXBASEone wird bereits in Galerien mit großen Beständen an Kunstobjekten, in Sammlungen und in Kunstateliers eingesetzt. Die Erfahrungen der Anwender fließen kontinuierlich in die Entwicklung ein.
Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf oder gehen Sie zu unsere PIXBASE-Seite.
Hier geht es zu PIXBASE...

ARTLETSTUDIO – ART-SERVICE - ARTSHOP

Münster
Harsewinkelgasse 21
D-48143 Münster
Tel.: +49 251 93 25 97 00
Mobil: +49 151 156 752 32
galerie@artlet-studio.com

Nächste Parkmöglichkeit: Parkhaus Engelenschanze, Engelstr. 49

CORONA-BEDINGTE ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag - Freitag 12:00 - 18:00 Uhr
Samstag 12:00 - 15:00 Uhr
Jederzeit nach Vereinbarung

ARTLET.ONLINE

exhibition curated by P. Weyden | galerie@artlet-studio.com | +49 151 156 752 32
call time from 10 am until 7 pm (CET/MEZ)
WEBSITE OPEN 24 HOURS / 7 DAYS
development & tech. support: bizzart.online | ingo.henning@creativworks.de

- Die Daten wurden erfasst mit PIXBASEone© by ART-SERVICE -