,

Auf zu neuen Ufern

GUSTAVO DIAZ SOSA - Babylon XXI - small

Abb. Gustavo Diaz Sosa – Babylon XXI, Radierung

FRANZISKA SCHEMEL-Pause2

Abb. »PAUSE« – Franziska Schemel – Foto, Acryl, Holz

Lied OKDQ I bis III-07

Abb. »Lied OKDQ I bis III-07« – Norbert Klaus – Reisig

AUF ZU NEUEN UFERN:
SKULPTUR/ MALEREI/ INSTALLATIONEN AUS ASIEN UND EUROPA

Ausstellung vom 01.09. – 17.11.2018

Vernissage am Samstag, 01.09. ab 16 Uhr

Zum Tag der Galerien und Museen am 1. Sept. eröffnen wir unsere neuen Ausstellungsräume im Kunstdepot. Bisher hauptsächlich als Büro und Lager genutzt, bietet sich hier die Möglichkeit, KünstlerInnen zu entdecken, die in den jeweiligen Einzel- und Gruppenausstellungen am Verspoel gerade nicht vertreten sind. Die Räumlichkeit befindet sich nur wenige Minuten Fußweg vom Verspoel entfernt.

(Die Museumsnacht-Organisation veranstaltet Führungen u. a. zum ARTLETstudio, von dort aus ist es möglich, sich einer weiteren Führung zum ARTLETdepot anzuschließen.)

Folgende Künstler stehen auf unserer vorläufigen Ausstellungsliste: Philippe Timmermans, Ursula Commandeur, Norbert Klaus, Franziska Schemel, Georg Janßen, Martina Lückener, Marc Giai-Miniet sowie als Special Guests Gustavo Diaz Sosa (Spanien) und Ke Li (China) sowie weitere Künstler aus dem Fundus des ARTLETstudios

1 Antwort
  1. Nicole Alemann
    Nicole Alemann says:

    Guten Abend,

    Bilder von Christian Ahrends interessieren mich. rheinschiffe . Es gab in Köln , Hilton eine Ausstellung im Januar 2018 , oder die Bilder hingen im Flur oder Gang zum Frühstücksraum.
    Wo kann man sich Bilder nochmals anschauen?

    Vielen Dank
    Nicole Alemann

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *