AusstellungSlider-Miniaturen3

GROSSE KUNST KANN AUCH KLEIN

OBJEKTE, MALEREI, FOTO, GRAFIK

Ausstellung vom 27.7. bis 7.9.2019 – [ARTLETstudio | Münster]

Finissage: 7.9.2019 von 17:00 bis 24:00 Uhr zur Nacht der Galerien und Museen (SCHAURAUM)

In den letzten Jahren hat sich bei Kunstschaffenden offensichtlich der Gedanke durchgesetzt, dass großartige Kunst auch das Attribut groß in der Form benötigt.

Aber ist das wirklich ein Naturgesetz? Gehen wir in die Museen und schauen uns die Kunst vom Beginn der Kunstgeschichte einmal genau an, werden wir feststellen, dass das keineswegs so sein muss. Oftmals sind es gerade die kleinen, fein gesponnenen Bilder und Objekte, die wahre Größe in der Gestaltung und Fertigkeiten in der Herstellung vereinen. Es sind bei Weitem nicht immer die Werke am beeindruckendsten, die mit brachialen Ausmaßen die Wände und Räume füllen.

Messen und Presse suggerieren das Gegenteil, hier steht oft groß und laut für Qualität, und viele Künstler tun ihren Teil dazu, sich an Größe gegenseitig übertreffen zu wollen.

Wir haben uns entschlossen, diesem Trend ein wenig entgegenzuwirken – auch im Sinne unserer Kunstfreunde und -sammler, deren Wände und Räume einfach keine weiteren Großformate verkraften.

Das ARTLETstudio ist nun erklärtermaßen keine Galerie, die Kunst für das Keller- oder Zolllager anbietet, wir sehen Kunst immer noch als das, was sie einmal war: Als Objekt der Begierde und Freude, geschaffen, gesehen und nicht vergraben zu werden und das Wesen einer Aktie anzunehmen.

Deshalb haben wir unsere Künstler gebeten, auch einmal den Versuch zu machen, ihre Fertigkeiten auf kleinerer Fläche oder in kleinerem Raum umzusetzen. Dass dies durchaus reizvolle Ergebnisse zeitigt, lässt sich schon an kleinformatiger Malerei von Dominik Schmitt, Benjamin Burkard und Pavel Guliaev erkennen.

Bei den Skulpturen und Objekten haben wir bereits seit den ersten Tagen der Galerie Wert darauf gelegt, neben unseren großen Arbeiten kleinere Objekte zu präsentieren.
Ergänzend dazu starteten wir im Frühjahr 2019 mit MADE4ARTLET eine eigene Edition für kleinformatige Objekte und Bilder.